Vereinsanalysen

„Alles was du sagst, sollte wahr sein. Aber nicht alles was wahr ist, solltest du auch sagen." Dieses Zitat wird Voltaire zugeschrieben und charakterisiert ganz passend, wie sich oftmals Sportvereine verhalten. Jeder weiß um die Schwächen des Vereins, aber keiner spricht sie – aus welchen Gründen auch immer - offen an.

Dabei ist die Benennung von Stärken und Schwächen doch der erste Schritt, um den eigenen Sportverein weiter voran zu bringen. Schwächen benennen, Wahrheiten sehen, das ist die Aufgabe einer neutralen Vereinsanalyse. Das ikps setzt sich kritisch mit dem Ist-Zustandes des Vereines auseinander. Dabei analysieren wir Ihre Vereinsstruktur (z.B. Vereinsführung und Vereinsorganisation), ihre Vereinskultur, die Entwicklung des Verein, die Vereinsarbeit, das Leistungsspektrum ihres Vereins usw.

Mit einer neutralen Einschätzung des Ist-Zustandes und eines Stärken-Schwächen-Profils des Vereins können dann die weiteren Schritte unternommen werden.