Freiberg am Neckar - Sportentwicklungsplanung

Ausgangspunkt des kommunalen Sportstättenkonzepts Freiberg a.N. war die Überlegung, den heutigen Standort des TuS 1899 Freiberg zu verlegen, um sowohl den Vereinssport als auch den Freizeitsport in Freiberg a.N. nachhaltig weiterzuentwickeln.

Im ersten Schritt soll der Bestand an Sportanlagen erfasst sowie der aktuelle und zukünftige Bedarf von Schulen und Vereinen erhoben werden. Auf dieser Grundlage sollen in einem kooperativen Planungsprozess die Chancen und Entwicklungsmöglichkeiten für die Zukunft des Sports in Freiberg a.N. erarbeitet und ein abgestimmter Masterplan für ein zentrales Sportgelände am Wasen entwickelt werden.

Projektzeitraum: 2017/18