ikps - kompetente Beratung in der Sportentwicklung
 
Kempen – Sportentwicklungsplanung

Kempen – Sportentwicklungsplanung

Die Stadt Kempen mit rund 35.000 Einwohnern in vier Stadtteilen möchte eine Sportentwicklungsplanung durchführen, die Auskunft über den aktuellen und zukünftigen Bedarf an Sportanlagen und Bewegungsräumen gibt. Anhand dieser Zahlen und Daten sollen die Beratungen über Investitionsentscheidungen und Prioritäten unterstützt werden. Neben der Bedarfsanalyse der Sportanlagen für den Schul- und Vereinssport werden die Bedarfe der Bevölkerung und des unorganisierten Sports erhoben. Hierzu ist eine repräsentative Bevölkerungsbefragung vorgesehen.

In der sich anschließenden Beteiligungsphase werden in Form von kooperativen Planungen Ziele und Empfehlungen zur Sportentwicklung in Kempen erarbeitet. Dabei werden nicht nur die Sport- und Bewegungsräume betrachtet, sondern auch die Sport- und Bewegungsangebote für verschiedene Zielgruppen.

Projektzeitraum: 2021/22