ikps - seit 20 Jahren kompetente Beratung in der Sportentwicklung
 
Kategorie: <span>Aktuelle Projekte</span>

Marbach am Neckar – Begleitung Neubau Hallenbad

Das Hermann-Zanker-Bad in Marbach am Neckar ist aufgrund technischer Mängel derzeit geschlossen. Eine bautechnische Untersuchung weist für das Bad einen sehr hohen Sanierungsbedarf auf, so dass ein Neubau wahrscheinlich wirtschaftlicher ist. Für den Neubau gibt es bereits einen anvisierten Standort in der Nähe des Schulzentrums. Aufgabe ist es, die Stadt …

Aachen – Sportentwicklungsplanung

Die Stadt Aachen mit 258.588 Einwohner*innen plant eine Sportentwicklungsplanung, die im Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern und den Akteuren aus dem Bereich Sport und Bewegung erarbeitet werden soll. Die Sportentwicklungsplanung für Aachen soll ein strategisches Konzept darstellen, welches basierend auf den Bedarfen der Bevölkerung, der Sportvereine und Bildungseinrichtungen Auskunft …

Dorfen – Integriertes Sportentwicklungskonzept

In der Stadt Dorfen gibt es seit mehreren Jahren intensive Diskussionen zur Weiterentwicklung der Sportanlagen für den Schul- und Vereinssport. Wünsche der Sportvereine nach einem Ausbau der Infrastruktur, Modernisierungsbedarfe bei den Sportanlagen, auslaufende Pachtverträge, heranrückende Wohnbebauung an Sportanlagen sowie die Innenentwicklung in der Stadt mit der Schaffung von Wohnraum umschreiben …

Viernheim – Fortschreibung Sportentwicklungsplanung

Die Stadt Viernheim hat in den Jahren 2007 und 2008 eine Sportentwicklungskonzeption erarbeitet, die als Richtschnur für die sportpolitischen Entscheidungen in den letzten Jahren diente. Die in diesem Planwerk erarbeiteten Ziele und Empfehlungen sollen nun evaluiert, bewertet, auf ihre Gültigkeit überprüft und fortgeschrieben werden. Im Kern der Fortschreibung der Sportentwicklungsplanung …

Münster – Integriertes gesamtstädtisches Sportentwicklungskonzept

Die Stadt Münster ist eine der Pionierinnen in der kommunalen Sportentwicklungsplanung. Beginnend im Jahr 1993 und fortgeführt in den Jahren 1997, 2004 und 2015 wurden regelmäßig Sportverhaltensuntersuchungen durchgeführt und in Teilen für ausgewählte Sportanlagentypen Bestands- und Bedarfs-Analysen vorgenommen. Für die sektorale Betrachtung des Systems „Sport“ haben diese Untersuchungen zu wertvollen …

Spelle – Umsetzungsbegleitung zur Erstellung einer Konzeption für eine Sportkoordinationsstelle

Im Frühjahr 2022 wurden die Ergebnisse der Sportentwicklungsplanung im Rat der Samtgemeinde Spelle vorgestellt. Als eine der zentralen Maßnahmen wurde die Entwicklung einer Sportkoordinationsstelle für Spelle definiert. Als einer der ersten Umsetzungsschritte soll nun mit Unterstützung durch das ikps gemeinsam mit den Sportvereinen eine entsprechende Stellendefinition erarbeitet werden. Dabei stehen …

Neuss – Masterplan Sportanlage Weckhoven

Für die Bezirkssportanlage in Neuss-Weckhoven wird in einem konkreten Werkstattverfahren definiert, ob eine vereinsübergreifende Zentrumsbildung für American Football mit Beibehaltung der Möglichkeiten für Fußballsport und Schulsport möglich ist und welche Veränderungen dafür notwendig sind. Analog zur kooperativen Sportentwicklungsplanung wird eine lokale Planungs- und Expertengruppe aus unterschiedlichen Bereichen einberufen, die in …

Landkreis Schmalkalden-Meiningen – Sportstättenentwicklungsplan

Für den Landkreis Schmalkalden-Meiningen wird der vorhandene Sportstättenleitplan, der bis ca. 2009/10 fortgeschrieben wurde, aktualisiert und an die aktuellen und künftigen Herausforderungen angepasst. Dabei werden die Bedarfe der Schulen, der Sportvereine und der Bevölkerung im Mittelpunkt der Analyse stehen. Auf der Ebene des Sportraumes (Sportanlagen, Sportgelegenheiten) leiten sich aus der …

Landkreis Groß-Gerau – Sportentwicklungsplanung

Im Jahre 2006 wurde im Landkreis Groß-Gerau – mit externer Begleitung durch das ikps – zum ersten Mal in Deutschland eine regionale kooperative Sportentwicklungsplanung durchgeführt (Vorgehen und Ergebnisse sind veröffentlicht in der Schriftenreihe des ikps 2007). Nach 15 Jahren und angesichts einer Vielzahl neuer Herausforderungen in Gesellschaft und Sport stehen …

Aalen – Simulation Schulschwimmen

Mit dem Neubau eines Kombibades im Hirschbach bündelt die Stadt Aalen das Schwimmsportangebot für die Schulen, Vereine und für die Bevölkerung. Auf Grundlage der vom Gemeinderat beschlossenen Bäderkonzeption und dem damit verbundenen Raumprogramm für das Kombibad soll eine Simulation erstellt werden um zu prüfen, ob die für das Kombibad geplanten …