Münchsmünster – Sportstättenentwicklungsplanung

Die Gemeinde Münchsmünster hat das ikps mit der Erstellung einer kommunalen Sportstättenentwicklungsplanung beauftragt. Im Rahmen eines integrativen und partizipativen Verfahrens werden alle Akteure und deren Bedarfe im Rahmen von Befragungen und Interviews direkt in den Prozess eingebunden. Dies erfolgt zum einen über eine Befragung der Bevölkerung, zum anderen über Interviews mit Sportvereinen und anderen Institutionen. Alle Informationen und Überlegungen fließen in mehrere Workshops ein, die die Grundlage für das Sportstättenentwicklungskonzept der Gemeinde darstellen. Das Projekt wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und dem Europäischen Landwirtschaftsfond für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER).

Projektzeitraum: 2021