ikps - kompetente Beratung in der Sportentwicklung
 
Offenbach – Sportstättenentwicklungsplanung

Offenbach – Sportstättenentwicklungsplanung

Die Stadt Offenbach hat das ikps mit der quantitativen und qualitativen Betrachtung der Sportstätten für den Vereins- und Freizeitsport beauftragt. Die Durchführung der kommunalen Sportstättenentwicklungsplanung erfolgte unter direktem Einbezug der Bevölkerung und der Sportvereine. Der aktuelle Bestand an Sportanlagen wurde mittels quantitativer und qualitativer Merkmale erhoben. Dabei erfolgte auch eine Bewertung der bestehenden Sportanlagen durch mehrere Interviews mit größeren Vereinen sowie durch eine Befragung aller Vereine in Offenbach. Eine Bilanzierungsberechnung gab Aufschluss über den aktuellen und zukünftigen Bedarf an unterschiedlichen Sportanlagen in Offenbach und bestätigte die gefühlte enge Versorgungen mit Sportplätzen und Sporthallen. Auch ausgewählte Sondersportanlagen sowie die Möglichkeiten für den Freizeitsport wurden in die Analyse einbezogen, u.a. der Kegelsport, der Reitsport und der Wassersport. Im Rahmen mehrerer kooperativer Planungssitzungen wurde anschließend ein Gesamtkonzept zur Weiterentwicklung der Sportanlagen in Offenbach erarbeitet, welches im Sommer 2021 in der Sportkommission vorgestellt und im Rat der Stadt präsentiert wurde. Herr Oberbürgermeister Dr. Schwenke sieht in dem Werk ein wegweisendes Instrument für die zukünftige, bedarfsorientierte Sportstättenentwicklung in Offenbach und bedankte sich bei allen Beteiligten.

Projektzeitraum: 2019-2021