Online-Fachseminar zum Thema bewegungsfreundliche Schulhofgestaltung

Der Landessportbund Hessen e.V. veranstaltet gemeinsam mit der Kooperationspartnerfirma ikps Institut für Kooperative Planung und Sportentwicklung (ikps) ein Online-Fachseminar zum Thema bewegungsfreundliche Schulhofgestaltung.

Viele Schulhöfe sind auch heute noch monoton und asphaltiert. Die Umgestaltung derartiger Pausenhöfen in bewegungsfreundliche Schulhöfe sollte aus entwicklungspsychologischer, medizinischer, sportwissenschaftlicher und sozialer Perspektive keine freiwillige Aufgabe sein, sondern ein Muss. In vielen Bereichen wirkt sich ein bewegungsfreundlicher Pausenhof positiv aus: Höhere Aufmerksamkeit, geringere Aggressivität und ein freundschaftliches Miteinander werden oft als Folgen von Umgestaltungen genannt.

Ziel der Umgestaltung ist, dass je nach Schultyp verschiedene Alters- und Interessengruppen mit unterschiedlichen Bewegungsarrangements auch verschiedene Möglichkeiten zur Betätigung erhalten. Geschehen kann dies, indem man größere Aktionsflächen mit kleinräumigen Spiel-, Ruhe- oder Bewegungsbereichen verknüpft. Durch Geländemodellierung und Bepflanzung oder durch künstlerische Modelle soll so ein abwechslungsreiches Gebiet entstehen, welches auch optisch zum Wohlbefinden beiträgt. Besonders unter dem Aspekt der Ganztagesbetreuung und Ganztagesschule sind attraktive Bewegungsräume zur aktiven Erholung von größter Bedeutung. Zudem können geöffnete Schulhöfe vor allem in monotonen, bewegungsarmen Innenstädten zur Belebung und Attraktivierung beitragen. Das Seminar zeigt eine konkrete Vorgehensweise auf, die zu einer bewegungsfreundlichen Schulhofgestaltung führt.

Wir würden uns freuen, Sie in unserem Online-Fachseminar begrüßen zu dürfen. Zielgruppe: Schulleitungen, Lehrkräfte, Architektinnen, Bürgermeisterinnen, Ingenieurinnen, Kommunen, Landkreise, Planerinnen, Kommunalverwaltungen, Schulamtsleitungen, Schuldezernate


Eckdaten
Termin: 17.03.2021
Uhrzeit: 16:00 Uhr – 17:30 Uhr
Ort: Online
Teilnahme: kostenfrei
Anmeldeschluss: 15.03.2021

Anmeldung:
Landessportbund Hessen e.V, Geschäftsbereich Sportinfrastruktur Herrn Frank Grübl
Tel. 069 / 6789–266 Fax 069 / 6789–428 E-Mail: fgruebl@lsbh.de
Nach Ihrer Anmeldung per E-Mail an fgruebl@lsbh.de erhalten die Teilnehmer eine Anmeldebestätigung. Spätestens ein bis zwei Tage vor der Veranstaltung erhalten die Teilnehmer per E-Mail einen Zugangslink zum Videokonferenzprogramm nebst Anleitung, wie sie sich in das Online-Fachseminar einwählen können.