ikps - seit 20 Jahren kompetente Beratung in der Sportentwicklung
 
Kategorie: <span>Archiv</span>

News – Deutschlands marode Sportstätten

Ein sehenswerter Bericht des WDR zur Sportstättensituation (nicht nur) in Nordrhein-Westfalen: Deutschlands Sportstätten sind in großen Teilen in einem jämmerlichen Zustand. Der Deutsche Olympische Sportbund beziffert den Sanierungsstau auf 31 Milliarden Euro. Doch für die Zukunft der Sportanlagen braucht es nicht nur Geld, sondern auch neue Ideen. Beitrag ansehen

News – Bevölkerungsbefragung Ingolstadt

Im Zuge der Sportentwicklungsplanung für Ingolstadt startet die repräsentative Bevölkerungsbefragung, Mehr als 10.600 Einwohner ab 10 Jahren sind aufgerufen, Auskunft zu ihrem Sportverhalten und zu den Einschätzungen der Rahmenbedingungen für Bewegung und Sport zu geben.Unter http://in.sportentwicklungsplanung.de können die per Zufall ausgewählten Personen an der Befragung teilnehmen. Die Stadt Ingolstadt hat …

News – Deutscher Sportstättentag fordert bessere Sportstätten

In einzigartiger Einmütigkeit fordern der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB), IAKS Deutschland, der Deutsche Städtetag (DST), der Deutsche Städte- und Gemeindebund (DStGB) anlässlich des 1. Deutschen Sportstättentages von der neuen Bundesregierung eine neue Initiative zur erheblichen Verbesserung der Lage der Sportstätten und -räume in Deutschland. Sportstätten gehören zur unverzichtbaren Daseinsvorsorge der …

News – „Dietzenbach hat viel zu bieten“: Stadt präsentiert den Sportentwicklungsplan

Worin liegt das Potenzial der Kreisstadt, wenn es um das Thema Sport geht? Was ist ausbaufähig, wobei dürfen sich die Dietzenbacher glücklich schätzen? Antworten auf diese und weitere Fragen finden sich in einem 100-seitigen Leitfaden, den das Institut für Kooperative Planung und Sportentwicklung (IKPS) im Auftrag der Stadt erstellt hat. …

News – Online-Befragung für den Masterplan Sport 2030

Braunschweig. Mit dem „Masterplan Sport 2030“ liegt in der Stadt Braunschweig ein Grundlagenpapier vor, welches auf der Sportentwicklungsplanung aus dem Jahr 2015 basiert. Anhand der jetzt startenden Fortschreibung soll geprüft werden, ob die in der Sportentwicklungsplanung erarbeiteten Ziele und Empfehlungen einer Aktualisierung bedürfen bzw. ob sich der Bedarf der Bevölkerung …

News – Sportanlagen sollen ausgebaut werden – doch es gibt ein Problem

Sportentwicklungsplanung für Offenbach wird vorgestellt. Die aus 30 Personen besetzte Planungsgruppe hat eine Vielzahl an Handlungsempfehlungen ausgesprochen und auch priorisiert. Dabei steht längst nicht nur der klassische Vereinssport im Mittelpunkt, auch die Förderung des Bewegungsangebots für Kinder oder Senioren, etwa in Parks, nimmt breiten Raum ein. Dringendstes Anliegen laut Priorisierung …

News – Sportentwicklungsplan Langenfeld wird vorgestellt

Der neue Sportentwicklungplan der Stadt Langenfeld wird am 9. November vorgestellt. Das wurde am Mittwochabend in der Sitzung des Sportausschusses im Rathaus bekanntgegeben. Nach Angaben der Verwaltung ist dies nach 2012 die zweite Bestandsaufnahme für den Bereich Sport in der Stadt. Die ersten Arbeiten an der aktuellen Erhebung hatten Ende …

News – Freizeitsport soll mehr Gewicht erhalten

„Das bestehende Sport- und Bewegungsangebot unterschiedlicher Sportanbieter in Hanau wird von der Bevölkerung sehr positiv eingeschätzt.“ Diese Bewertung aus der Bevölkerungsbefragung im Abschlussbericht zur Fortschreibung des Sportentwicklungsplans hebt Oberbürgermeister Claus Kaminsky hervor und bewertet sie als „überdurchschnittliches Zeugnis für die Sportstadt Hanau“. Weiterlesen

News – Sportentwicklungsplan in Frankfurt ist eine echte Erfolgsgeschichte

Im Auftrag des Sportamts hatte 2010 das Institut für Kooperative Planung und Sportentwicklung (IKPS) eine Bestandserhebung zum Frankfurter Sport begonnen und insgesamt 21 Leitziele mit 86 Empfehlungen formuliert. Nach nunmehr zehn Jahren hat das Institut den Stand der Umsetzungen analysiert und in seiner Auswertung eine insgesamt positive Bilanz zur Sportentwicklung …